Yogareisen in die Sahara

Yoga bedeutet Vereinigung von Körper, Geist und Seele durch Atmung (Pranayama), Körperhaltungen (Asanas) und Meditation (Dhyana). Kommt der Körper durch gezielte Anspannung zur Ruhe, kann auch der Geist entspannen.

 

Unsere Yogareisen in die Sahara verbinden Kulturreisen in den Süden Marokkos mit Yoga in der Wüste und bieten Zeit und Raum, den Körper zu fo(e)rdern, die Gedanken fließen und die Seele baumeln zu lassen. Die natürliche Umgebung der Wüste, ihre unbeschreibliche Stille und Weite sind eine geeignete Voraussetzungen, dem Alltagsstress zu entfliehen, zur Ruhe zu kommen und zur eigenen Mitte zu finden. Die höchste Form von Yoga, Meditation, ist bei diesen Reisen ein stetiger Begleiter. Einige kulturellen Höhepunkte lassen Sie außerdem gleichzeitig in die Kultur Marokkos eintauchen.

 

Das Yogaprogramm besteht aus Lektionen aus Power Yoga, Sivandana Yoga, Kundalini Yoga und Wüstenspaziergängen. Yoga-Lehrerin ist Elke Haas, zertifiziert nach Yoga Now.

 

 

Unsere aktuelle Reise und genauere Informationen finden Sie hier:

 

 

Yoga in der Sahara.pdf
PDF-Dokument [114.1 KB]